Neu! Jetzt auch auf Facebook!

Mathias Sterner . Rebekka Karijord //

Eine Woche lang Stille. Ich bin untröstlich, aber es war einfach zu viel los. Dafür jetzt ein paar Bilder eines Mannes, dessen Arbeit ich sehr inspirierend und schön finde. Stilistisch spricht mich das, was der in Stockholm lebende Mathias Sterner mit seiner Kamera vollbringt, wirklich an. Emotional, zuweilen etwas entrückt, rau und authentisch und doch sehr künstlerisch in seiner Bildsprache. Sehr bedacht auf Farben und Stimmungen und sich ihrer Wirkung auch sehr bewusst. Sterners Ästhetik ist nicht zwangsläufig nordisch, aber in vielen Themen und Inszenierungen schwingt die Dunkelheit, Melancholie und Kargheit nordischer Gefilde eindeutig mit. Karg ist ein gutes Stichwort, auch mysteriös würde passen – zu was? Zu obigen Aufnahmen, die entstanden sind für und mit der norwegischen Musikerin Rebekka Karijord für ihr aktuelles Album namens “We Become Ourselves”. Ganz wunderbar finde ich diese. Mehr von Herrn Sterner findet sich hier: www.mathiassterner.com oder bei seiner Agenturvertretung: minkmgmt.com/mathias-sterner/ Wünsche auf diesem Wege einen guten Wochenstart!

  1. ladypsyche hat diesen Eintrag von larsfundbureau gerebloggt
  2. amerrickanfags hat diesen Eintrag von larsfundbureau gerebloggt
  3. thecrispy-lipstick hat diesen Eintrag von larsfundbureau gerebloggt
  4. von larsfundbureau gepostet