Neu! Jetzt auch auf Facebook!

Chadwick Tyler . Elsa Hosk . VICTORY Journal //

Jüngst wurde in New York auf einer exklusiven, von Saatchi & Saatchi ausgerichteten Launch-Party die neue, mittlerweile vierte Ausgabe des VICTORY Journal gefeiert, das mir bis dato kein Begriff war. Und daher recherchierte ich ein wenig und siehe da: VICTORY ist ein im Newspaper-Stil gehaltenes, vierteljährlich erscheinendes Magazin der New Yorker Media- und Design-Agentur Doubleday & Cartwright, die ihrerseits auf die Bereiche Sport und Kultur spezialisiert ist. Es überrascht also kaum, dass VICTORY beides verbindet und ein Sportjournal sein will, das aber jenseits von Zahlen und Fakten zeitlose Themen aufgreift und große Geschichten rund um legendäre Sportler erzählt, Geschichte wiederbelebt und ins Hier und Jetzt bringt. Dabei geht es um Ruhm ebenso wie um Verlust, denn häufig liegt beides ja nicht allzu weit voneinander entfernt. Die nun zelebrierte vierte Ausgabe trägt den Titel “The Greatest” und dreht sich in vielen Features um den unvergesslichen Muhammad Ali. VICTORY arbeitet Themen in Reportagen, Interviews, Illustrationen und Fotostrecken auf und legt so einen neuen Fokus auf scheinbar Bekanntes und auch Unbekanntes. Unter anderem kann man ein Gespräch mit dem Foto-Journalisten Thomas Hoepker lesen, der von seiner Erfahrung mit Ali aus den 60ern und 70ern berichtet. Oder aber obige Strecke entdecken, in der Chadwick Tyler, hoch gelobtes Talent in der Fashion-Fotografie, das ebenfalls aufstrebende Model Elsa Hosk in der Rolle des jungen Cassius Clay (so Alis Geburtsname) in einer ikonenhaften Pool-Szene inszeniert, die einstmals von Flip Schulke fotografiert worden war. Zugegeben: Ohne diese Erklärung wäre ich wohl nicht auf die Idee gekommen und hätte schlicht die klare, wunderbare Ästhetik der Bilder alleine zum Anlass genommen, sie zu posten. Wie Tyler hier die Materie Wasser mit dem Körper und den eindringlichen Blicken Elsas kombiniert in zumeist zeitlosen Schwarz/Weiß-Aufnahmen, ist schon famos. Ob VICTORY auch hierzulande erhältlich ist, weiß ich leider nicht. Und auch eine richtige Webseite haben sie (noch) nicht. Dennoch: www.victoryjournal.com. Bei Herrn Tyler findet sich gleichermaßen eine Interim-Seite: www.chadwicktyler.com. Schöne Woche wünsche ich! Und immer sportlich bleiben, gel!

  1. vikispleen hat diesen Eintrag von bordeaux1901 gerebloggt
  2. bordeaux1901 hat diesen Eintrag von larsfundbureau gerebloggt und das hinzugefügt:
    Chadwick Tyler . Elsa Hosk . VICTORY Journal // Jüngst wurde in New York auf einer exklusiven, von Saatchi & Saatchi...
  3. pedringarcia hat diesen Eintrag von larsfundbureau gerebloggt
  4. doutzenk hat diesen Eintrag von elsiehosk gerebloggt
  5. toxiccombination hat diesen Eintrag von larsfundbureau gerebloggt
  6. porcelainyouth hat diesen Eintrag von larsfundbureau gerebloggt
  7. sideofmurders hat diesen Eintrag von larsfundbureau gerebloggt
  8. tenfollowers hat diesen Eintrag von larsfundbureau gerebloggt
  9. ohhisam hat diesen Eintrag von elsiehosk gerebloggt
  10. elsiehosk hat diesen Eintrag von larsfundbureau gerebloggt
  11. itsalltheatrics hat diesen Eintrag von larsfundbureau gerebloggt
  12. karlarious hat diesen Eintrag von larsfundbureau gerebloggt
  13. christiandelmonte hat diesen Eintrag von larsfundbureau gerebloggt
  14. i-never-ever-did-it-for-a-throne hat diesen Eintrag von larsfundbureau gerebloggt
  15. sommernachtskuesse hat diesen Eintrag von larsfundbureau gerebloggt
  16. von larsfundbureau gepostet