Neu! Jetzt auch auf Facebook!

Michael Donovan . SMUG Magazine //

Die gerade erschienene Ausgabe 6 ist die erste des vor Jahren in Oslo gegründeten Independent-Magazins SMUG, die international erhältlich sein wird. Zuvor war die mit viel Liebe gemachte Publikation nur in ihrer Heimat Norwegen sowie in Dänemark und Schweden erhältlich. In SMUG treffen Kunst, Mode und Kultur aufeinander und erhalten junge Künstler eine Plattform, sich auszudrücken und zu präsentieren. Und natürlich über ihre Ideen und Visionen zu sprechen. In einem Zeitalter, wo Nachrichten binnen Sekunden abrufbar sind, will das Magazin eher Inhalte von Dauer transportieren und Sammlerstück sein.

Der New Yorker Fotograf Michael Donovan, über den sich hier im Fundbureau bereits ein Eintrag finden lässt (nämlich hier) steuert zu SMUG #6 eine umfangreiche Arbeit bei. Donovan balanciert zwischen umjubeltem Underground-Artist, der sich an keine Regeln halten mag, und seriösem Künstler, dessen Bilder ab und an durchaus museumsreif anmuten, gekonnt auf einem schmalen Grat. Wo ich selbst oft vor der Aufgabe stehe, eine Klammer für eine Bilderserie zu finden, schert sich Donovan einen feuchten Dreck drum, kombiniert diverse Stile und Themen auf mitunter undurchsichtige, wilde Weise. Und schafft so etwas sehr Eigenes und Einzigartiges. Auch bei besagter Arbeit “Maiden Lane”, aus der oben einige Aufnahmen zu sehen sind, bin ich daran gescheitert, ein alle verbindendes Element zu finden. Womöglich gibt es eines in des Künstlers Kopf, das sich nicht zwangsweise jedem Betrachter erschließen muss. Vielleicht ist es auch total unnötig. Gar überflüssig, weil jemand wie Donovan anders arbeitet. Fragmentarischer, im Moment verhaftet, dabei immer authentisch ist und ästhetisch viele Sprachen flüssig beherrscht. Mir gefällt’s auf jeden Fall! Ihr wollt mehr von Michael Donovan sehen? Kein Problem: www.michaeldonovanphotography.com. SMUG gibt es u.a. auf Facebook: facebook.com/SmugMagazine. Und bald hoffentlich hierzulande erstmals am gut sortierten Kiosk.

  1. georgyeebee hat diesen Eintrag von larsfundbureau gerebloggt
  2. vivolibersum hat diesen Eintrag von larsfundbureau gerebloggt
  3. blllaaaaahhhhhhhh hat diesen Eintrag von larsfundbureau gerebloggt
  4. von larsfundbureau gepostet